"Clownfrau"

Tanja Sprenger

Clownin zu sein und zu leben bedeutet für mich mit Freude meinen Impulsen zu folgen. Mich dem Fluss des Lebens mit grosser Neugierde und Liebe hinzugeben.

Leichtigkeit in die Schwere zu bringen – Emotionen zum Fliessen bringen, in einem Raum wo es kein Richtig und kein Falsch gibt. Diese Energie der puren Lebensfreude gibt mir eine andere Sichtweise und verändert dadurch mein Bewusstsein und bringt mich aus einer gewissen Starre. Mit der Clownsenergie kann ich Herzen öffnen und beim

Gegenüber verschlossene Räume in seinem tiefsten Inneren auf sehr sanfte Weise berühren. Indem wir unsere Herzen öffnen und unsere Gefühle darin fliessen lassen können, kann Heilung entstehen und dadurch werden wir wieder lebendig.

Als Clownin erinnere ich die Menschen wer wir sind, welche Anteile wir leben oder auch nicht leben, wie wir uns selbst lieben könnten sollten. Ich mache es möglich, dass wir über uns selbst lachen können und dadurch sind wir der Selbstliebe wieder so nah. Der Clown liebt sich selbst so sehr und bleibt sich dadurch selbst treu.

Den Clown in mir und aus mir zu Leben ist eine tägliche Herausforderung. Die mich jeden Tag bereichert, erfüllt, überrascht, fordert und mich so lebendig macht.

© 2023 by THEATER COMPANY. Proudly created with Wix.com
 

  • w-facebook

© 2020 by  clownduo crövetten / clownduo-croevetten.com / St. Gallen